Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Die Passstelle der Botschaft wird am 18. Mai 2020 mit einigen Einschränkungen für den Publikumsverkehr wieder geöffnet. Die Visastelle der Botschaft bleibt geschlossen!!

12.05.2020 - Artikel

Bitte beachten Sie folgende wichtige  Punkte und Änderungen:


  • Der Einlass in die Botschaft erfolgt ausschließlich nur mit vorherigem Termin über  das online Buchungssytem  Terminbuchung  Botschaft Wellington
  • Aufgrund der beschränkten Räumlichkeit des Warteraums wird nur der/die jeweilige Antragsteller(-in) hereingelassen, sowie nach Notwendigkeit erforderliche Begleitpersonen (z. B. Eltern bei Kind, Ehepartner)
  • Bitte erscheinen Sie PÜNKTLICH zu Ihrem Termin. Der Einlass ist erst möglich wenn der Warteraum leer ist. Bitte warten Sie vor dem Eingangstor der Botschaft auf den dort angebrachten Markierungen bis Sie von der Sicherheitskraft hereingebeten werden. Die Sicherheitskraft führt die übliche Einlasskontrolle mittels einer Handsonde durch und misst Ihre Temperatur.
  • Bitte desinfizieren Sie vor dem Betreten des Besucherraums Ihre Hände mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel.
  • Sollten Sie an sich Symptome erkennen, die auf eine Covid-19 Infektion hinweisen könnten, bitten wir Sie auf den Besuch der Botschaft zu verzichten.

Die Abholung von Reisepässen bei der Botschaft ist derzeit nicht möglich.  Pässe können nur mit Courier Post versendet werden.


Sonstige Konsularangelegenheiten

wie z.B Anträge zur Beibehaltung, Beglaubigungen, Lebensbescheinigungen, Rentenangelegenheiten, können nur nach vorheriger Terminabsprache per Mail info@wellington.diplo.de wahrgenommen werden.

 

Bitte beachten Sie, dass falls erneut in Neuseeland Alert Level 3 oder 4 ausgerufen wird, die Botschaft wieder für Publikumsverkehr schließen muss und Ihr Termin automatisch storniert wird.

 

nach oben