Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stipendien für neuseeländische Lehrassistenten

24.05.2022 - Artikel
Teaching Assistants
Teaching Assistants© colourbox

Der Deutsche Pädagogische Austauschdienst – Pädagogischer Austauschdienst (PAD) vergibt Stipendien für neuseeländische Lehrassistenten für einen 9-monatigen Aufenthalt an verschiedenen deutschen Schulen zwischen Ende August/Anfang September 2022 und dem 31. Mai 2023.

Die Fremdsprachenassistenten arbeiten an Schulen – in der Regel auf der Sekundarstufe – und unterstützen bis zu 12 Stunden pro Woche beim Unterrichten ihrer Muttersprache.


Bitte beachten sie die sehr kurze Bewerbungsfrist in diesem Jahr mit dem Bewerbungsschluss Mitte Juni 


Einzelheiten:

  • Monatlicher Stipendienbetrag 800 €
  • Teilfinanzierung der Reisekosten
  • Kranken-/Unfall-/Haftpflichtversicherung inklusive

Anforderungen:

  • Englischer Muttersprachler
  • sicheres Sprechen der deutschen Sprache
  • Unter 31 Jahren
  • Mindestens 3. Jahr Niveau
  • Studierende der deutschen Sprache/Literatur bevorzugt

Notwendige Dokumente :

 

  • Antragsformular (3 Kopien), einschließlich Passfotos
  • Lebenslauf in deutscher Sprache (schriftliche Vollversion)
  • Motivationsschreiben und Ihre Erwartungen auf Deutsch
  • 2 Referenzen von Professoren (Original oder Kopien von Universitätszeugnissen)
  • Nachweis guter Deutschkenntnisse
  • Gesundheitszeugnis

Informationen zu den erforderlichen Unterlagen sowie Antragsformulare finden Sie hier:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an die

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland

90-92 Hobson Street, Thorndon, Wellington 6011

Postfach 1687, Wellington 6140

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an info@wellington.diplo.de.



 

Antragsformular

nach oben