Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visa und Einreise

03.09.2018 - Artikel

Willkommen in Deutschland!


Ein Beamter der Bundespolizei gibt einem Passagier im Düsseldorf International-Flughafen nach einer Ausweiskontrolle den Reisepass zurück.
Passkontrolle am Düsseldorfer Flughafen © dpa

Bitte beachten Sie, dass alle Anträge für kurzfristige Visa (Schengen-Visa) sowie für langfristige Visa / Aufenthaltsgenehmigungen bei der Deutschen Botschaft Wellington eingereicht werden müssen. Dafür buchen Sie sich bitte über unser Online Buchungssystem einen Termin. Die Honorarkonsuln in Auckland und Christchurch  bearbeiten nur Passanträge. Alle Anträge für Visa müssen persönlich bei der Deutschen Botschaft Wellington eingereicht werden, da Fingerabdrücke genommen werden. Kinder unter 12 Jahren und Personen, für die die Erfassung von Fingerabdrücken physisch unmöglich ist, sind von der Fingerabdruck-anforderung ausgenommen.

Die deutsche Botschaft akzeptiert Visumanträge in der Regel drei Monate vor der Einreise nach Deutschland.

Bitte benutzen Sie unseren englischen Servicebereich für alle Visafragen:

https://wellington.diplo.de/nz-en/service/-/1677534

Diese Website hilft Ihnen herauszufinden, ob Sie ein Visum benötigen oder nicht und führt Sie durch den Antragsprozess. Darüber hinaus können Sie die entsprechenden Antragsformulare kostenlos herunterladen und erhalten detaillierte Informationen zu den erforderlichen Dokumenten, die Sie mit Ihrem Visumantrag einreichen müssen.



nach oben